Allein schon die Möglichkeit, die Schönheiten des Landes auf zwei Rädern zu erkunden ist ein Traum. Wenn man sich dann noch dazu verführen lässt, eine Radwanderung auf dem Altmühltal Radweg zu unternehmen, dann kann man sich gewiss sein, ein unvergessliches Erlebnis zu erfahren. Eine sehr  interessanteste Stadt, die man am Ende des Altmühltal Radweg erreicht, ist Regensburg.

Regensburg gehört zu den wenigen Städten, die sich ihren unvergleichbaren mittelalterlichen Charakter bewahrt haben und sich dennoch nie vor der Moderne verschlossen haben.  Mit über 1.500 denkmalgeschützten Gebäuden zählt Regensburg zu dem UNESCO Weltkulturerbe. Auf dem Fahrrad kommt man auch am Wahrzeichen Regensburg vorbei. Die Steinerne Brücke, die als Symbol hoher architektonischer Baukunst aus dem Mittelalter gilt, überwältigt in ihrer ganzen Pracht. Diese wurde bereits 1147 freigegeben und war zur damaligen Zeit die einzige Möglichkeit, zwischen Ulm und Wien, die Donau zu überqueren. Ein wichtiger Knotenpunkt der Wirtschaft war somit geschaffen. Regensburg hat viele sehr gut erhaltene Baudenkmäler zu bieten. Der mittelalterliche Stadtkern wird noch immer von Teilen der alten Stadtbefestigung umgeben. Das älteste Bauwerk, die Porta Pretoria wird auf ein Alter von gut 2000 Jahre geschätzt. Der alte Dom St.Peter, der auch zu eines der wichtigsten Wahrzeichen Regensburgs zählt, ist die einzige gotische Kathedrale in ganz Bayern. In Regensburg kann man Geschichte nicht nur sehen, sondern auch hautnah spüren. An fast allen Ecken der Stadt fühlt man die Historie und auch die Bedeutung dieser Stadt.

Neben diesen vielen Eindrücken, kann man auch eine Rast mit Rad einlegen und sich in einen der zahlreichen Restaurants und Gaststätten stärken. Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt werden einem geboten. Natürlich profitiert der Gast auch von der guten alten deutschen Küche, die vor allem in den altertümlichen Räumlichkeiten einiger Gaststätten doppelt so gut mundet. Gut gestärkt und voll mit vielen Eindrücken ist dies ein schöner Abschluss einer gelungenen Radreise.

Zum offiziellen Internetauftritt der Stadt Regensburg